Nicht eingeloggt!

Freier Wille - revisited


 
Der Ausdruck vom »freien Willen« lädt zu eklatanten Missverständnissen ein.
Natürlich ist die metaphysische Frage relevant, ob ein freier Wille oder »vollständige Freiheit« angesichts biologischer, biographischer oder sozialer Einflussfaktoren überhaupt gegeben sein kann. Genauso wurde immer wieder diskutiert, ob die »Freiheit« etwas selbst zu entscheiden,…

Gibt es Gerechtigkeit ohne Staat?


Das Prinzip des Rechtsstaates ist insofern unangefochten, da behauptet wird, dass man ohne staatliche Rechtsprechung keine Gerechtigkeit schaffen könne.

Das ist herrschende Meinung, die man öffentlich nicht hinterfragen kann, ohne dabei schräg angeschaut zu werden. Ich mache das jetzt aber trotzdem, aus dem Grund, weil diese Behauptung, dass der Staat Gerechtigkeit schaffen müsse, nicht nur falsch ist, sondern dass man Gerechtigkeit gar nicht anders schaffen kann…

Die Inhalte der Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Praxorg Instituts wieder

Haha! Nein, das war ein Scherz, liebe Leser! Aber es gibt einen Hintergrund für diesen Blog-Titel.

Parteien und De-Sozialisation

Youtube-Video zur Frage wie Parteien zur De-Sozialisierung beitragen und von freiwilliger Kooperation wegführen.

Eigentum vs. Lebenswelt

In diesen beiden Videos wird deutlich gemacht, dass ein positiv verstandener Eigentumsbegriff keinen Sinn macht.

Video Teil 1

Video Teil 2

Der Download kann (hier ohne Youtube-Techniken) etwas dauern. Bitte Geduld.